28 Feb 2024

IHR PARTNER WENN ES UM KFZ GEHT

Aufbereitung

Die Fahrzeugaufbereitung kann die Haltbarkeit Ihres Fahrzeugs enorm erhöhen. Kleinere Kratzer können sich schnell in größere Probleme entwickeln, wenn man sich nicht rechtzeitig um sie kümmert. Auch können Schäden und Fehler festgestellt werden, die mit bloßem Auge nicht gesehen werden können. Gleichzeitig gibt es aber auch viele Details bei der Aufbereitung zu beachten. Welche Bereiche am Fahrzeug sollten beachtet werden und welche nicht? Können Schäden während der Aufbereitung entstehen und wenn ja: An wen wende ich mich dann?
 
Unsere CarExperten stehen Ihnen bei Fragen dieser Art und natürlich vielen weiteren zur Seite, um dafür zu sorgen, dass Sie alle nötigen Informationen haben, um Ihr Auto sicher aufbereiten zu lassen.

Ihre Vorteile

PAKET S

0,00
/ 5 MIN
  • kostenloses Erstgespräch.
  • Einschätzung Ihrer Situation.
  • Kurzberatung bei allgemeinen Fragen.
  • Aufwandsanalyse der Folgeberatung.
  • Paketzuordnung nach Bedarf.

PAKET M

59,00
/ 30 MIN
  • Was umfasst eine professionelle Fahrzeugaufbereitung?
  • Was muss ich vor der Autoaufbereitung beachten?
  • Können Schäden bei der Fahrzeugaufbereitung entstehen?
  • Wo in meiner Nähe kann ich die Aufbereitung durchführen lassen?
  • Lohnt sich bei meinem Fahrzeug die Aufbereitung noch?
  • Fahrzeugaufbereitung bei Leasing-Fahrzeugen.
  • Kann ich die Fahrzeugaufbereitung selbst durchführen?
  • Was kostet mich etwa eine Fahrzeugaufbereitung?
  • Welche Leistungen zählen nicht zur Fahrzeugaufbereitung?
  • Autoaufbereitung bei Firmenfahrzeugen.
  • Alle Inhalte aus Paket S.

PAKET L

89,00
/ STUNDE
  • Online-Begleitung zum Werkstattbesuch für die Fahrzeugaufbereitung.
  • Online-Unterstützung bei der Suche nach einer Werkstatt für die Aufbereitung.
  • Online-Hilfe bei entstandenen Schäden nach der Fahrzeugaufbereitung.
  • Wir sehen uns mit Ihnen zusammen online ihr Fahrzeug an, um die Aufbereitung vorzubereiten.
  • Kontaktaufnahme mit einer Werkstatt, um die Autoaufbereitung für Sie zu planen.
  • Online-Besichtigung des Fahrzeugs nach Aufbereitungen, um eventuelle Fehler zu finden.
  • Vergleich unterschiedlicher Angebote verschiedener Werkstätten.
  • Online-Beratung für die vorsichtige Aufbereitung von Oldtimern.
  • Erstellung eines genauen Plans für die Aufbereitung Ihres Fahrzeugs.
  • Unterstützung bei der Planung der Aufbereitung mehrerer Fahrzeuge.
  • Alle Inhalte aus den Paketen S und M.
Fragen & Antworten

Fragen Aufbereitung

Warum benötige ich eine Fahrzeugaufbereitung?

Die Fahrzeugaufbereitung kann die Lebenszeit Ihres Fahrzeugs erhöhen. Das Ziel der Aufbereitung ist es, kleinere Schäden am Fahrzeug zu entfernen, damit sich diese nicht mit der Zeit in größere Probleme entwickeln, deren Behebung dann viel Geld kosten kann. Die regelmäßige Aufbereitung ist also eine Investition in die Langlebigkeit Ihres Fahrzeugs.

Was wird bei einer Aufbereitung gemacht?

Eine richtige, professionelle Fahrzeugaufbereitung besteht aus vielen, einzelnen Teilschritten. Diese umfassen sowohl die Reinigung des Fahrzeuginnenraums als auch die Reparaturen kleinerer Schäden am Fahrzeug. Es können Korrekturen am Blech vorgenommen oder Lack- und Kunststoffoberflächen wieder ausgebessert werden. Die Reinigung kann auch das Entfernen von Gerüchen beinhalten. Letztendlich geht es bei der Aufbereitung darum, das Fahrzeug wieder in den bestmöglichen Zustand zu versetzen, um so die Nutzungsdauer zu erhöhen.

Wo kann ich eine Fahrzeugaufbereitung durchführen lassen?

In der Regel finden Sie in jeder Stadt eine Firma, die die Fahrzeugaufbereitung durchführen kann. Am Einfachsten ist es, wenn Sie im Internet einfach nach Fahrzeugaufbereitung suchen und sich die vorgeschlagenen Ergebnisse ansehen. Selbstverständlich können wir Sie auch bei der Suche nach einem entsprechenden Dienstleister unterstützen.

Was kostet eine Fahrzeugaufbereitung?

Grundsätzlich hängt der Preis natürlich von den Tätigkeiten ab, die durchgeführt werden sollen. Eine normale Innenreinigung kann 100 bis 200 Euro kosten, die Außenreinigung zwischen 200 und 300 Euro. Aber natürlich sind das lediglich Schätzwerte. Je mehr am Fahrzeug gemacht werden muss, desto teurer wird die Aufbereitung. Natürlich kann man sich zunächst Angebote einholen und miteinander vergleichen, um sich hier das günstigste herauszusuchen.

Kann es zu Schäden während der Fahrzeugaufbereitung kommen?

Man kann niemals ausschließen, dass es nicht zu Schäden während einer Fahrzeugaufbereitung kommen kann. Da Sie diese jedoch von einer Firma erledigen lassen, ist diese auch dafür verantwortlich, diese Schäden zu beheben. Sie schließen mit der entsprechenden Firma, bevor diese mit der Arbeit beginnt, einen Vertrag ab. In diesem steht, dass die Firma für verursachte Schäden aufkommen muss. Achten Sie darauf, dass vor dem Abgeben des Fahrzeugs alle vorliegenden Schäden verzeichnet sind, damit Sie beweisen können, welche Schäden vor Abgabe des Fahrzeugs bereits vorhanden waren und welche nicht.