23 Jun 2024

IHR PARTNER WENN ES UM KFZ GEHT

Leasing

Mittlerweile gibt es viele Alternativen zum klassischen Autokauf. Vor allem das Leasing ist nicht mehr nur für Geschäftskunden attraktiv. Immer mehr Händler bieten verschiedene Finanzierungsmöglichkeiten zu unterschiedlichen Konditionen an. Doch welche Art der Finanzierung ist die Richtige für Sie?

Während unserer Online-Beratung informieren wir Sie über die Unterschiede zwischen den Finanzierungsangeboten, finden für Sie die richtige Option und weisen auf die wichtigsten Punkte hin, auf die Sie während der Vertragsverhandlungen achten sollten. Gleichzeitig können wir Verträge prüfen, bevor Sie sie abschließen, sowie die Raten oder weiteren Konditionen kontrollieren. Nach unserer Online-Beratung können Sie sich sicher sein, das richtige Finanzierungsmodell ausgewählt zu haben.
 

Ihre Vorteile

PAKET S

0,00
/ 5 MIN
  • kostenloses Erstgespräch.
  • Einschätzung Ihrer Situation.
  • Kurzberatung bei allgemeinen Fragen.
  • Aufwandsanalyse der Folgeberatung.
  • Paketzuordnung nach Bedarf.

PAKET M

59,00
/ 30 MIN
  • Unterschied zwischen Leasing, Finanzierung und anderen Abo-Modellen.
  • Welcher Leasinganbieter passt zu Ihnen?
  • Allgemeine Beratung zu Laufzeiten bei Leasing.
  • Kurzer Vergleich unterschiedlicher Leasingangebote.
  • Welches Leasingfahrzeug passt zu Ihnen?
  • Allgemeine Tipps zur Rückgabe des Leasingfahrzeugs.
  • Informationen zur Anmeldung des Leasingfahrzeugs.
  • Welche Versicherung sollten Sie abschließen?
  • Mit welchen Zusatzkosten müssen Sie rechnen?
  • Wie berechnet man die Raten beim Leasing?
  • Alle Inhalte aus Paket S.

PAKET L

89,00
/ STUNDE
  • Umfangreicher Vergleich unterschiedlicher Leasingangebote.
  • Online-Begleitung während des Besuchs beim Leasinganbieter.
  • Online-Begleitung während der Vertragsverhandlungen.
  • Online-Begleitung während der Probefahrt als Beifahrer.
  • Umfangreiche Beratung für die Vorbereitung des Fahrzeugs auf die Rückgabe.
  • Vergleich unterschiedlicher Versicherungsanbieter.
  • Beratung zum Rücktritt vom Leasingvertrag.
  • Umfangreiche Prüfung mehrerer Leasingangebote.
  • Beratung zum Thema Gewährleistung und Garantie bei Leasingfahrzeugen.
  • Hilfestellung beim Vorgehen bei Schäden am Leasingfahrzeug.
  • Alle Inhalte aus den Paketen S und M
Fragen & Antworten

Fragen Leasing

Was genau bedeutet Leasing?

Beim Leasing gehen Sie mit einem Fahrzeuganbieter eine Art Leihverhältnis ein. Sie erhalten über einen Zeitraum von ein paar Monaten ein Fahrzeug von dem Leasinganbieter, das Sie über einen zuvor festgelegten Zeitraum nutzen dürfen. Nach Ablauf des Vertragsverhältnisses geben sie das Auto einfach wieder an den Anbieter zurück und schließen, bei Bedarf, einen neuen Vertrag über ein neues Fahrzeug ab.

Was ist der Vorteil vom Leasing?

Das Schöne am Leasing ist der Umstand, dass Sie alle paar Monate ein neues Fahrzeug fahren können. Somit fahren Sie nicht ein und dasselbe Auto über Jahre, sondern erhalten nach Ablauf des vorangegangenen Vertrags einfach ein neues. Dadurch sind Sie, was neue Fahrzeuge angeht, immer auf dem aktuellen Stand. Außerdem gehen neue Fahrzeuge bekanntlich seltener kaputt als alte, wodurch Sie sich im Normalfall nicht mit vielen Werkstattbesuchen herumschlagen müssen. Auch müssen Sie das Fahrzeug nach Vertragsende nicht selber weiterverkaufen, sondern ersparen sich auch diesen Stress.

Was ist der Nachteil vom Leasing?

Der größte Nachteil ist natürlich die Tatsache, dass das Fahrzeug, das Sie in dieser Zeit fahren, nicht ihnen gehört, sondern immer noch der Leasingfirma. Sie dürfen ohne Absprachen keine Änderungen am Fahrzeug vornehmen, es also beispielsweise nicht umlackieren lassen oder zusätzliche Teile daran anbringen. Nach Ablauf des Vertrags geben Sie das Fahrzeug wieder zurück und müssen sich um einen neuen Vertrag kümmern. Somit sind Sie niemals wirklich in Besitz eines eigenen Fahrzeugs, sondern müssen immer darauf aufpassen, dass es am Tag der Rückgabe noch in einwandfreiem Zustand ist.

Was mache ich bei einem Unfall mit einem Leasingfahrzeug?

Bei einem Unfall müssen Sie immer auch den Leasinggeber informieren, damit dieser verständigt ist und Ihnen sagen kann, was als Nächstes zu tun ist. Es kann sein, dass der Leasinggeber Ihnen mitteilt, welche Werkstatt Sie aufzusuchen haben oder was genau Sie der Versicherung mitteilen müssen. Letztendlich müssen Sie in einer solchen Situation immer mit dem Leasinggeber in Kontakt stehen und dürfen keine eigenen Entscheidungen treffen.

Werkstattbesuch mit Leasingauto?

Ein Werkstattbesuch muss immer erst mit dem Leasinggeber abgesprochen werden. Es kann passieren, dass der Leasinggeber Ihnen eine Werkstatt nennt, die Sie für bestimmte Tätigkeiten aufsuchen müssen,beispielsweise weil er mit dieser bestimmte Verträge abgeschlossen hat, um Dienste günstiger zu erhalten. Deswegen kontaktieren Sie vor einem Werkstattbesuch immer erst Ihren Leasinggeber.