25 Apr 2024

IHR PARTNER WENN ES UM KFZ GEHT

Alkohol am Steuer

Alkohol am Steuer ist immer ein Risiko. Viele Autofahrer unterschätzen die Wirkung von Alkohol, allen voran die langsamen Reaktionszeiten. Gerade diese sind der häufigste Grund für Unfälle. Dabei kann man noch von Glück reden, wenn es nur zu einem Blechschaden kommt. Personenschäden, ob nun bei einem selbst oder bei anderen Menschen, sind die schwerwiegendste Form von Schäden, die ein solches Fehlverhalten mit sich bringen kann.

Wie wird getestet?

Normalerweise wird während einer Polizeikontrolle mit Hilfe eines freiwilligen Alkoholtests der Alkoholwert in der Atemluft festgestellt. Dieser Wert wird in Milligramm pro Liter angegeben und muss, um den Promillewert im Blut zu erhalten, verdoppelt werden.

Sollte der freiwillige Atemtest verweigert werden, jedoch von Seiten der Polizisten ein ernsthafter Verdacht vorliegen, wird mittels einer Blutentnahme, die durch einen Arzt ausgeführt wird, die Blutalkoholkonzentration (BAK) festgestellt.

Je nach Promillewert entstehen andere Konsequenzen für einen Fahrer.

0,00 Promillegrenze

Personen, die sich noch in der Probezeit befinden, haben eine Promillegrenze von 0,00 Prozent, das bedeutet, dass bei ihnen kein Alkohol festgestellt werden darf. Auch Personen unter 21 Jahren dürfen nicht mit Alkohol im Blut erwischt werden. Sollte dies doch der Fall sein, drohen hohe Strafen:

250 Euro Bußgeld
1 Punkt in Flensburg
Pflichtteilnahme an einem Aufbauseminar#
Verlängerung der Probezeit auf 4 Jahre

Selbstverständlich gilt diese Grenze auch im beruflichen Bereich, beispielsweise für Taxifahrer, Busfahrer oder Fahrer von Transporten mit Gefahrgut. In diesen Fällen können Geldbußen von 10.000 bis 50.000 Euro verhängt werden.

0,5 Promillegrenze

Liegt der Promillewert des Fahrers nach der Kontrolle zwischen 0,5 und 1,09 Promille, während dieser keine weiteren Auffälligkeiten zeigt, kommt es zu einer Ordnungswidrigkeit. Die Strafen hierbei lauten wie folgt:

500 Euro
2 Punkte in Flensburg
1 Monat Fahrverbot

Liegt der Wert des Fahrers zwischen 0,3 und 1,09 Promille und zeigt er dabei deutliche Ausfallerscheinungen aufgrund des Alkohols, liegt eine relative Fahruntüchtigkeit. In diesem Fall kann er sich strafbar machen und es zu einem Verfahren kommen.

1,1 Promillegrenze und Fahruntüchtigkeit

Mit 1,1 Promille gilt man als absolut fahruntüchtig. In diesem Fall ist es egal, ob man Anzeichen des Alkoholkonsums zeigt oder nicht. Wenn der Bluttest 1,1 Promille anzeigt, liegt eine Straftat vor und es kommt zu einem Verfahren.

Kann man gegen den Vorwurf vorgehen?

Selbstverständlich kann man gegen den Vorwurf der Ordnungswidrigkeit vorgehen, beispielsweise wenn man den Bußgeldbescheid oder einen Strafbefehl erhält. Ist man mit der Strafe nicht einverstanden, kann Einspruch eingelegt werden. Anschließend findet eine Gerichtsverhandlung statt.

Grundsätzlich kann man weder empfehlen noch davon abraten, gegen eine Strafe dieser Art vorzugehen. Ob sich das für einen lohnt, hängt von der Höhe der Strafe, den Begleitumständen, der Beweislage und anderen Situationen ab. Es empfiehlt sich, sich in schwerwiegenden Fällen beraten zu lassen.

Wann muss man zur MPU

Wer mindestens 1,6 Promille hatte, muss eine medizinisch-psychologische Untersuchung durchführen lassen, um die Fahrerlaubnis wiederzuerhalten. Fällt während der Untersuchung auf, dass der Fahrer ein Alkoholproblem hat, wird der Führerschein weiterhin einbehalten und bis auf Weiteres nicht zurückgegeben.

Aber auch mit 1,1 bis 1,59 Promille muss man zur MPU, wenn man währenddessen keine Ausfallerscheinungen gezeigt hat, da in diesen Fällen davon ausgegangen wird, dass hier eine lange Form des Alkoholmissbrauchs vorliegt.

Unfall unter Alkoholeinfluss

Auch bei einem Unfall unter Alkoholeinfluss zahl die Kfz-Haftpflichtversicherung den Schaden des Unfallgegners. Da es einem als Versicherungsnehmer aber nicht gestattet ist, unter Alkoholeinfluss zu fahren, hat die Versicherung die Möglichkeit, sich bis zu 5.000 Euro vom Versicherten zurückzuholen.

Auch die Vollkaskoversicherung kann vom Fahren unter Alkoholeinfluss betroffen sein. Je nach Grad der Alkoholisierung kann es passieren, dass sie nur einen Teil zahlt oder häufig sogar gar nichts.

Wir beraten Sie gerne

Sollten Sie Hilfe benötigen, wenn es um die Konsequenzen nach dem Fahren unter Alkoholeinfluss geht, können Sie sich jederzeit an uns wenden. Unsere Berater haben jahrelange Erfahrungen im Verkehrs- und Versicherungsrecht sammeln können und stehen Ihnen deswegen gerne beratend zur Seite.

Nehmen Sie einfach mit uns Kontakt auf und buchen Sie eines unserer entsprechenden Pakete, damit wir für Sie da sein können.

Stressreduzierung durch Hinzuziehen von Experten

Es gibt immer wieder Situationen, in denen die Emotionen überkochen.

Der Neuwagen weist nur wenige Tage nach Kauf einen Defekt auf. Das Fahrzeug kommt aus der Werkstatt, der Fehler wurde jedoch nicht behoben. Die Auslieferung eines Autos zögert sich immer weiter heraus und der Händler lässt nicht mehr mit sich reden.

In diesen Fällen kann es letztendlich leider auch einmal zu Streit kommen. Der Verkäufer zeigt sich uneinsichtig, die Werkstattrechnung wird immer länger und am Ende kann man kein ruhiges Wort mehr miteinander wechseln. Konflikte dieser Art beeinflussen einen anschließend auch im Alltag. Man ist gereizt, denkt immer wieder an die Probleme und kann nicht mehr richtig abschalten.

Auch in diesen Fällen werden unsere CarExperten aktiv. Wir vermitteln zwischen Ihnen und der anderen Partei, bleiben dabei aber objektiv und vor allem professionell. Sie schildern uns die Situation und wir kümmern uns darum, diese so schnell wie möglich zu beheben oder zu korrigieren.

Unsere erfahrenen Experten lassen sich dabei nicht so schnell aus der Ruhe bringen. Sie schaffen Distanz zwischen Ihnen und der Konfliktpartei und legen großen Wert darauf, die Angelegenheit ruhig zu einem Ende zu bringen. Dabei werden Ihnen nur die Fakten übermittelt, damit Sie von dem emotionalen Drumherum nichts mitbekommen müssen.

Durch unsere Hilfestellung ist es Ihnen möglich, eine gesunde Distanz zur Konfliktsituation zu wahren. Wir nehmen Ihnen die Last ab, sich mit Menschen zu befassen, die sich Ihnen gegenüber nicht mehr objektiv verhalten. Gleichzeitig können Sie durch unsere Erfahrung davon ausgehen, dass wir uns professionell um den Sachverhalt kümmern. Dieses Vorgehen entlastet Sie im Alltag, wodurch Sie Ihre kostbaren Energien anderen Bereichen widmen können.

Wir sind in jeder Stresssituation für Sie da.

Damit Ihnen der Werkstattbesuch leichter fällt

Der Besuch einer Werkstatt ist in der Regel kein erfreuliches Ereignis.

Im Idealfall handelt es sich um eine Routineuntersuchung. Jedoch hat man häufig mit irgendwel- chen Mängeln zu kämpfen, bei denen man gar nicht weiß, worum es sich überhaupt handelt.

Plötzlich hören Sie ein bisher unbekanntes Geräusch während der Fahrt. Sie nehmen einen unangenehmen Geruch wahr. Oder eine Kontrollleuchte blinkt auf, deren Bedeutung Ihnen nicht ganz klar ist. In diesen Fällen weiß man weder, was genau für ein Defekt am Fahrzeug vorliegt, noch wie man diesen beheben kann. Und noch wichtiger: Was das alles kosten wird.

Sie fahren also zur Werkstatt, ohne zu wissen, was Sie erwarten wird. Wie lange müssen Sie auf ihr Fahrzeug verzichten? Was muss repariert werden? Mit welchen Kosten ist zu rechnen? Je näher Sie der Werkstatt kommen, desto nervöser werden Sie. Und dann ist da noch die Ungewissheit, ob man Sie gut beraten wird. Oder wird man versuchen, Ihnen Reparaturen in Rechnung zu stellen, die gar nicht nötig sind?

Das Ziel unserer CarExperten lautet, Sie von diesen Ängsten zu befreien.

Der Werkstattbesuch ist schon unangenehm genug. Wir sorgen dafür, dass Sie ihn gut vorbereitet hinter sich bringen können. Wir begleiten Sie während des gesamten Werkstattprozesses, um Ihnen die ganze Zeit über zur Seite zu stehen.

Dank der jahrelangen Erfahrung unserer CarExperten beraten wir Sie sogar prä- ventiv vor dem Werkstattbesuch. Schildern Sie uns die Signale, die Ihr Auto aus- sendet, und wir geben Ihnen eine erste Einschätzung des Fehlers. Mitsamt Repa- raturmöglichkeiten und einer groben Kostenübersicht. So besuchen Sie die Werkstatt nicht unvorbereitet und haben bereits ein erstes, grobes Bild der Dinge, die auf Sie zukommen werden.

Selbstverständlich werfen wir auch einen Blick auf die Werkstattrechnung. Sind alle Positionen gerechtfertigt? Werden Dinge abgerechnet, die nichts mit dem Grund für den Besuch zu tun haben? Wenn Sie möchten, können wir Sie sogar virtuell während des Werkstattbesuchs begleiten und Ihnen durchgängig zur Seite stehen.

Wir möchten Ihnen den Werkstattbesuch so angenehm wie möglich gestalten.

Damit Sie am Ende wieder ein funktionierendes Fahrzeug besitzen und sich nicht über zu hohe Kosten ärgern müssen.

Keine Angst vor kompliziertem Gebrauchtwagenmarkt

Wir nehmen Ihnen die Angst vor dem komplizierten Gebrauchtwagenmarkt.

Der Kauf eines Gebrauchtwagens ist eine spannende Angelegenheit. Im Gegensatz zu einem Neuwagen kauft man ein Fahrzeug, das zuvor von einer anderen Person genutzt wurde.

Dies stellt Sie vor eine ganz neue Herausforderung, da Sie sicherstellen müssen, dass das gewünschte Fahrzeug keine Mängel aufweist und den eigenen Ansprüchen gerecht wird.

Grundsätzlich stellt der Kauf eines Gebrauchtwagens eine gute Alternative zum Kauf eines Neuwagens dar. Wenn alles funktioniert, ist man am Ende im Besitz des Wunschfahrzeugs, hat wenig Geld dafür bezahlt und kann sich an den neuen Möglichkeiten erfreuen, die der Wagen einem bietet.

Darum ist es auch ungemein wichtig, sich vor dem Vertragsabschluss absolut sicher zu sein, dass man alle relevanten Informationen über das Fahrzeug erhalten hat. Und genau das kann ein Problem darstellen, wenn man nicht genau weiß, wonach man fragen sollte. Die Liste der zu beachtenden Punkte ist lang, hier kann man schnell den Überblick verlieren. Und am Ende hat man einen Wagen gekauft, in den nach Vertragsabschluss zusätzliches Geld investiert werden muss.

Leider gibt es Gebrauchtwagenhändler, die keinen Wert darauf legen, Ihnen alle relevanten Informationen mitzuteilen. Manchmal werden sogar Details wie Unfall- oder Standschäden verschwiegen oder runtergespielt, da man sie auf den ersten Blick nicht erkennen kann.

Unsere erfahrenen CarExperten möchten dafür sorgen, dass Sie den Gebrauchtwagenkauf reibungslos hinter sich bringen können, ohne von Informationen erschlagen zu werden oder Angst haben zu müssen, etwas Wichtiges übersehen zu haben.

Wir beraten Sie präventiv vor dem Vertragsabschluss. Wir teilen Ihnen mit, worauf Sie zu achten haben, sehen uns den Kaufvertrag an oder begleiten Sie sogar virtuell zum Gebrauchtwagenhändler, um uns mit Ihnen zusammen das Fahrzeug anzusehen. Wir sind dabei ausschließlich Ihnen gegenüber verpflichtet. Wir möchten kein Auto verkaufen, sondern Sie während des Kaufprozesses entlasten und objektiv an Ihrer Seite stehen.

Buchen Sie jetzt einen Online-Beratungstermin, damit Sie beim Kauf eines Gebrauchtwagens nicht das Nachsehen haben. Wir unterstützen Sie, damit Sie sich ohne Zweifel auf Ihr Gebrauchtfahrzeug freuen können.

Komplexe Steuerfragen leicht erklärt

Manchmal hat man das Gefühl, man hätte besser »Irgendwas mit Finanzen« studiert, wenn man sich mit dem deutschen Steuerrecht auseinandersetzt.

Es gibt unglaublich viele Dinge zu beachten und immer wieder läuft man Gefahr, ein wichtiges Detail zu übersehen.

Das Themenspektrum ist enorm und es fängt schon im Kleinen an. Wie lässt sich beispielsweise die Kfz-Steuer ermitteln? Schon diese Frage lässt sich nicht immer so leicht beantworten, wie es zunächst erscheinen mag.

Unsere CarExperten blicken auf jahrelange Erfahrungen im Automobilmarkt zurück und haben deswegen einen umfassenden Überblick über das deutsche Steuerrecht erlangt.

Kann man eine Werkstattrechnung mit der Steuererklärung einreichen? Kann man als selbstständig arbeitende Person ein Fahrzeug abschreiben lassen? Wir haben die Antworten auf Ihre brennenden Fragen.

Wir wenden uns selbstverständlich nicht nur an Autokäufer, sondern auch an Verkäufer. Beim Verkauf eines Fahrzeugs gibt es viel zu beachten, egal ob der Verkauf nun gewerblich oder im privaten Rahmen abläuft. Wir helfen Ihnen dabei, dass der Verkauf reibungslos über die Bühne geht.

Ein weiteres sehr wichtiges Themengebiet unserer Online-Beratung stellen Subventionen dar. Diese staatlichen Unterstützungen erhält man aktuell beispielsweise beim Kauf eines E-Fahrzeugs. Auch das Anbringen einer Ladestation auf dem eigenen Privatgrundstück (eine sogenannte WallBox) wird in Deutschland subventioniert. Aber was genau müssen Sie machen, um diese Subventionen zu beantragen? Was müssen Sie wann und wo einreichen? Und was gibt es dabei zu beachten, damit die Subventionen so hoch wie möglich ausfallen?

Grundsätzlich stehen wir Ihnen bei allen Fragen zur Seite. Wir können für Sie Händler überprüfen, um festzustellen, ob es sich um ein seriöses Unternehmen handelt. Auf diese Weise kann sogar Geldwäsche verhindert werden. Vor allem können Sie sich aber sicher sein, nach Vertragsabschluss nicht auf unangenehme Überraschungen zu stoßen.

Selbstverständlich beraten wir Sie ebenfalls, wenn Sie sich bereits mit Problemen auseinandersetzen müssen. Wurden Fristen nicht eingehalten und Sie möchten wissen, welche Optionen Ihnen noch zur Verfügung stehen? Auch in diesen Fällen sind wir als objektive Berater für Sie da.

Damit Sie sich sicher fühlen und von unangenehmen Überraschungen verschont bleiben.

Damit der Neuwagenkauf ein schönes Erlebnis bleibt

Der Kauf eines Neuwagens ist eine emotionale Sache.

Endlich ein neues Auto, ein ganz neues Gefühl auf der Straße. Die Vorfreude ist enorm, die Emotionen kochen hoch.

Ein Kaufvertrag hat jedoch nichts mit Emotionen zu tun.

Sie möchten keine Fehler machen oder wichtige Details übersehen, sondern sich auf die Verhandlungen konzentrieren und alles beachten. Die Freude auf das Neufahr- zeug wird überschattet von Vertragsverhandlungen.

Sie werden mit Informationen bombardiert. Irgendwann stimmen Sie allem einfach nur noch zu und wissen nicht, was Sie alles abgesegnet haben. Und noch viel wich- tiger: was Sie übersehen haben.

Wurde der Kaufvertrag erst einmal unterschrieben, ist es schwer, nachträglich Ände- rungen daran vornehmen zu lassen. Oftmals helfen hierbei nur rechtliche Schritte, die Sie viel Geld kosten können.

Unsere CarExperten helfen Ihnen dabei, keine Fehler zu machen.

Wir beraten Sie präventiv schon vor dem Vertragsabschluss und teilen Ihnen alles mit, was Sie vor der Unterzeichnung des Vertrags wissen müssen. Wir schauen uns den vorliegenden Vertrag an und überprüfen ihn auf Unstimmigkeiten. Jedes Detail kann wichtig sein. Liegt ein Auslieferungsdatum vor? Ist der Preis gerechtfertigt? Gibt es mögliche Rabatte? Unsere erfahrenen Mitarbeiter wissen genau, worauf sie achten müssen, um Sie zu entlasten.

Grundsätzlich ist es unser Anliegen, Ihnen objektiv während des Neuwagenkaufs zur Seite zu stehen und Sie zu beraten. Wir haben keinen Vertrag mit einem bestimmten Händler oder einer spezifischen Automarke, sondern mit Ihnen. Darum begleiten wir Sie auf Wunsch sogar virtuell während Gesprächen oder Verhandlungen mit Händ- lern, um Ihnen auch in diesen Momenten als neutrale Zeugen beizustehen.

Wir wissen, worauf es ankommt. Buchen Sie jetzt einen Online-Beratungstermin, damit wir Ihnen helfen können.

Wir räumen Ihre Zweifel aus.
Damit Sie sich bedingungslos auf Ihren Neuwagen freuen können.

Wir bringen Ordnung in den Finanzierungs- und Leasingmarkt

Der klassische Kauf eines Neuwagens ist nicht mehr für jeden attraktiv.

Mittlerweile gibt es viele alternative Möglichkeiten, sich ein neues Fahrzeug zuzulegen. Das Lea- sing ist dabei wohl die bekannteste und nicht mehr nur für Geschäftskunden inte- ressant.

Leasing hat viele Vorteile. Man muss ein Fahrzeug nicht sofort finanzieren können. Man kann die Raten nach und nach abbezahlen und muss keinen Bankkredit auf- nehmen. Außerdem muss man sich nicht langfristig für ein bestimmtes Fahrzeug ent- scheiden, was beim Neuwagenkauf in der Regel der Fall ist, da man den Wagen schließlich so lange wie möglich benutzen will.

Diese vom Leasing oder anderen Finanzierungsmöglichkeiten angebotene Flexibilität sorgt jedoch auch dafür, dass man mittlerweile unzählige Details beachten muss, wenn man ein solches Angebot wahrnehmen möchte.

Unsere CarExperten verfügen über jahrelange Erfahrung im Automobilmarkt und möchten Ihnen dabei helfen, das Leasingangebot zu finden, das zu Ihnen passt. Und vor allem möchten wir Ihnen die Angst nehmen, etwas falsch zu machen oder zu übersehen.

Buchen Sie jetzt einen Termin für unsere Online-Beratung, damit wir Sie mit allen wichtigen Informationen versorgen können.

Selbst, wenn Sie selbst noch gar nicht genau wissen, auf welches Finanzierungsmodell Sie zurückgreifen möchten. Wo liegen die Unterschiede zwischen den verschiedenen Finanzierungsoptionen? Wir suchen Ihnen die besten Angebote heraus und geben Ihnen alle nötigen Informa- tionen, damit Sie selbst entscheiden können, was zu Ihnen passt.

Wir beraten Sie selbstverständlich auch präventiv vor dem Vertragsabschluss. Nennen Sie uns die Ihnen mitgeteilten Konditionen, damit wir diese für Sie prüfen können. Was müssen Sie während der Vertragsverhandlungen beachten? Gibt es irgendwo die Möglichkeit, Rabatte auszuhandeln?

Die CarExperten sind keinem Anbieter verpflichtet und müssen auch keine Quoten erfüllen. Wir sind einzig und alleine für Sie da und setzten alles daran, Sie mit dem nötigen Wissen auszustatten, damit Sie am Ende nicht das Nachsehen haben.

Wir bringen Struktur und Ordnung in den unübersichtlichen Finanzierungsmarkt. Damit Sie am Ende die richtige Entscheidung treffen und sich einfach über das neue Fahrzeug freuen können.

Ihr Profi beim Thema Gebrauchtwagenkauf

Der Kauf eines Gebrauchtwagens ist eine spannende Angelegenheit.

Im Gegensatz zu einem Neuwagen kauft man ein Fahrzeug, das zuvor von einer anderen Person genutzt wurde.

Dies stellt Sie vor eine ganz neue Herausforderung, da Sie sicherstellen müssen, dass das gewünschte Fahrzeug keine Mängel aufweist und den eigenen Ansprüchen gerecht wird.

Grundsätzlich stellt der Kauf eines Gebrauchtwagens eine gute Alternative zum Kauf eines Neuwagens dar. Wenn alles funktioniert, ist man am Ende im Besitz des Wunschfahrzeugs, hat wenig Geld dafür bezahlt und kann sich an den neuen Mög- lichkeiten erfreuen, die der Wagen einem bietet.

Darum ist es auch ungemein wichtig, sich vor dem Vertragsabschluss absolut sicher zu sein, dass man alle relevanten Informationen über das Fahrzeug erhalten hat. Und genau das kann ein Problem darstellen, wenn man nicht genau weiß, wonach man fragen sollte. Die Liste der zu beachtenden Punkte ist lang, hier kann man schnell den Überblick verlieren. Und am Ende hat man einen Wagen gekauft, in den nach Vertragsabschluss zusätzliches Geld investiert werden muss.

Leider gibt es Gebrauchtwagenhändler, die keinen Wert darauf legen, Ihnen alle rele- vanten Informationen mitzuteilen.

Manchmal werden sogar Details wie Unfall- oder Standschäden verschwiegen oder runtergespielt, da man sie auf den ersten Blick nicht erkennen kann.

Unsere erfahrenen CarExperten möchten dafür sorgen, dass Sie den Gebraucht- wagenkauf reibungslos hinter sich bringen können, ohne von Informationen erschla- gen zu werden oder Angst haben zu müssen, etwas Wichtiges übersehen zu haben.

Wir beraten Sie präventiv vor dem Vertragsabschluss. Wir teilen Ihnen mit, worauf Sie zu achten haben, sehen uns den Kaufvertrag an oder begleiten Sie sogar virtuell zum Gebrauchtwagenhändler, um uns mit Ihnen zusammen das Fahrzeug anzu- sehen. Wir sind dabei ausschließlich Ihnen gegenüber verpflichtet. Wir möchten kein Auto verkaufen, sondern Sie während des Kaufprozesses entlasten und objektiv an Ihrer Seite stehen.

Buchen Sie jetzt einen Online-Beratungstermin, damit Sie beim Kauf eines Gebrauchtwagens nicht das Nachsehen haben. Wir unterstützen Sie, damit Sie sich ohne Zweifel auf Ihr Gebrauchtfahrzeug freuen können.

Objektive Unterstützung beim Neuwagenkauf

Der Kauf eines Neuwagens ist eine emotionale Sache.

Endlich ein neues Auto, ein ganz neues Gefühl auf der Straße. Die Vorfreude ist enorm, die Emotionen kochen hoch.

Ein Kaufvertrag hat jedoch nichts mit Emotionen zu tun.

Sie möchten keine Fehler machen oder wichtige Details übersehen, sondern sich auf die Verhandlungen konzentrieren und alles beachten. Die Freude auf das Neufahr- zeug wird überschattet von Vertragsverhandlungen.

Sie werden mit Informationen bombardiert. Irgendwann stimmen Sie allem einfach nur noch zu und wissen nicht, was Sie alles abgesegnet haben. Und noch viel wich- tiger: was Sie übersehen haben.

Wurde der Kaufvertrag erst einmal unterschrieben, ist es schwer, nachträglich Ände- rungen daran vornehmen zu lassen. Oftmals helfen hierbei nur rechtliche Schritte, die Sie viel Geld kosten können.

Unsere CarExperten helfen Ihnen dabei, keine Fehler zu machen.

Wir beraten Sie präventiv schon vor dem Vertragsabschluss und teilen Ihnen alles mit, was Sie vor der Unterzeichnung des Vertrags wissen müssen. Wir schauen uns den vorliegenden Vertrag an und überprüfen ihn auf Unstimmigkeiten. Jedes Detail kann wichtig sein. Liegt ein Auslieferungsdatum vor? Ist der Preis gerechtfertigt? Gibt es mögliche Rabatte? Unsere erfahrenen Mitarbeiter wissen genau, worauf sie achten müssen, um Sie zu entlasten.

Grundsätzlich ist es unser Anliegen, Ihnen objektiv während des Neuwagenkaufs zur Seite zu stehen und Sie zu beraten. Wir haben keinen Vertrag mit einem bestimmten Händler oder einer spezifischen Automarke, sondern mit Ihnen. Darum begleiten wir Sie auf Wunsch sogar virtuell während Gesprächen oder Verhandlungen mit Händ- lern, um Ihnen auch in diesen Momenten als neutrale Zeugen beizustehen.

Wir wissen, worauf es ankommt. Buchen Sie jetzt einen Online-Beratungstermin, damit wir Ihnen helfen können.

Wir räumen Ihre Zweifel aus.
Damit Sie sich bedingungslos auf Ihren Neuwagen freuen können.

Wir beraten Sie bei Steuer-Fragen

Manchmal hat man das Gefühl, man hätte besser »Irgendwas mit Finanzen« studiert, wenn man sich mit dem deutschen Steuerrecht auseinandersetzt. Es gibt unglaublich viele Dinge zu beachten und immer wieder läuft man Gefahr, ein wichtiges Detail zu übersehen.

Das Themenspektrum ist enorm und es fängt schon im Kleinen an. Wie lässt sich beispielsweise die Kfz-Steuer ermitteln? Schon diese Frage lässt sich nicht immer so leicht beantworten, wie es zunächst erscheinen mag.

Unsere CarExperten blicken auf jahrelange Erfahrungen im Automobilmarkt zurück und haben deswegen einen umfassenden Überblick über das deutsche Steuerrecht erlangt. Kann man eine Werkstattrechnung mit der Steuererklärung einreichen? Kann man als selbstständig arbeitende Person ein Fahrzeug abschreiben lassen? Wir haben die Antworten auf Ihre brennenden Fragen.

Wir wenden uns selbstverständlich nicht nur an Autokäufer, sondern auch an Ver- käufer. Beim Verkauf eines Fahrzeugs gibt es viel zu beachten, egal ob der Verkauf nun gewerblich oder im privaten Rahmen abläuft. Wir helfen Ihnen dabei, dass der Verkauf reibungslos über die Bühne geht.

Ein weiteres sehr wichtiges Themengebiet unserer Online-Beratung stellen Subven- tionen dar.

Diese staatlichen Unterstützungen erhält man aktuell beispielsweise beim Kauf eines E-Fahrzeugs. Auch das Anbringen einer Ladestation auf dem eigenen Privatgrundstück (eine sogenannte WallBox) wird in Deutschland subventioniert. Aber was genau müssen Sie machen, um diese Subventionen zu beantragen? Was müssen Sie wann und wo einreichen? Und was gibt es dabei zu beachten, damit die Subventionen so hoch wie möglich ausfallen?

Grundsätzlich stehen wir Ihnen bei allen Fragen zur Seite. Wir können für Sie Händ- ler überprüfen, um festzustellen, ob es sich um ein seriöses Unternehmen handelt. Auf diese Weise kann sogar Geldwäsche verhindert werden. Vor allem können Sie sich aber sicher sein, nach Vertragsabschluss nicht auf unangenehme Überraschun- gen zu stoßen.

Selbstverständlich beraten wir Sie ebenfalls, wenn Sie sich bereits mit Problemen auseinandersetzen müssen. Wurden Fristen nicht eingehalten und Sie möchten wissen, welche Optionen Ihnen noch zur Verfügung stehen? Auch in diesen Fällen sind wir als objektive Berater für Sie da. Damit Sie sich sicher fühlen und von unan- genehmen Überraschungen verschont bleiben.